Schlagwort-Archive: 12 Letters of handmade fashion

ROCK Cordula

 

12 Letters of Handmade Fashion im Oktober mit dem Buchstaben R präsentiert von der entzückenden Lisa von  Stoffreise

img_5307

Ein ROCK bietet sich hier ja direkt an. Ein toller Schnitt, den ich mir mal wieder im letzten Moment rausgesucht hab. Gefunden hab ich ihn über Pinterest auf dem Stoff und Liebe Blog. Es handelt sich auch noch um ein Freebook. Vielen herzlichen Dank dafür. Gemacht ist der Schnitt für Cordstoffe bzw Webware. Ich hatte zu wenig schwarzen Cord zu Hause, weshalb ich einfach einen schwarzen Jeansstoff verwendet habe. Die Taschen habe ich aber aus Cord zugeschnitten und da ich immer ein klein wenig Glitzer brauche, habe ich das Goldglitzerpaspelband verwendet 🙂

img_5292

Der Rock ist sehr einfach zu nähen, die Anleitung toll beschrieben und wenn man sie vorher genau durchliest und auch bei der Sache ist, braucht man die Taschen auch nicht zwei Mal zuschneiden….:-)

Gemeinsam mit meiner Jella von Konfetti Patterns die ich mir zusammen mit der bezaubernden Lissi Wilbat höchstpersönlich auf der Haendmeid in Graz genäht hab, ist es ein tolles Outfit, wie ich finde.

Den Rock verlinke ich  bei 12 Letters of Handmade Fashion und bei  Create in Austria

Ganz liebe Grüße

Kicki

Werbeanzeigen

Streifenkleid Else

Ich habe die Else bei der hübschen Miri gesehen und wußte sofort: DIESEN Stoff, DIESES Kleid muss ich haben!

image

Ich war regelrecht im Wahn um diesen tollen Lillestoff zu bekommen. Vom stundenlangen schauen im Internet war ich wohl schon ganz wirr, denn ich hab mir den Stoff gleich zweimal bestellt. Obwohl ich bei der zweiten Lieferung von Tommy und Lilly total überrascht war, denn ich war der festen Überzeugung, dass ich einen anderen Streifenstoff bestellt habe, da hab ich ein wenig für Verwirrung gesorgt…😁

Die erste Bestellung hab ich von der Stoffschwester erhalten. Leider hatte der Stoff genau in der Mitte einen Fleck. Netterweise bekam ich eine Gutschrift. Auf diesem Weg möchte ich mich recht herzlich für das tolle Kundenservice bedanken!

So, jetzt aber zur Else:

Der Schnitt ist von Schneidernmeistern und echt vielseitig. Ich hab mich für den höheren Ausschnitt entschieden, obwohl ich mir schon mal überlegt habe das umzuändern. Na ja, bei der nächsten nehme ich dann die tiefere Variante… Ich wollte den Ausschnitt etwas flotter gestalten und hab nach der Anleitung von Bienvenido Colorido „Rolled Edges“ gemacht. So richtig „rolled“ ist das Ganze nicht geworden….Muss ich noch üben 😉

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Else und kann sie euch nur empfehlen, weil es wirklich viele viele Varianten gibt. Da ist für jede was dabei😎😍

image

Damit kann ich jetzt zum 3. Nähmob 😎 Diesmal hieß es Kleid und Sonnenbrille und ein Eis! Perfekt! Ins Leben gerufen hat den Nähmob Annelie von Ahoi. Ich hab grad gelesen, dass der Termin verlängert wurde… Da habt ihr ja noch Zeit wenn ihr noch dabei sein wollt😃

Perfekterweise passt mein Streifenkleid auch zum S von 12 letters of handmade fashion im August! Diesmal von fairylikes 🦄 Da freu ich mich😃

Jetzt aber weg mit dem elektronischen Zeugs, wir sind grad auf dem Weg zum höchsten Berg in unserem Land 😃

Yeah Urlaub!

Euch auch viel Spaß!

 

Zauberhafte Scarlett

IMG_3580

Diesen Stoff hab ich beim Happy Home in Graz gesehen und ich MUSSTE ihn haben. Das ich ein Kleid daraus nähen werde war mir beim Kauf auch klar nur welches, da war ich mir nicht sicher.

Letzten Sommer hab ich schon mal ein Scarlett Shirt nach dem Schnitt von Pattydoo zu einem Kleid verlängert. Bei Gelegenheit zeig ich das Mal 😉

Nun ja, der „zauberhafte“ Stoff lag da jetzt über ein Jahr bereit um seiner Bestimmung zugeführt zu werden 😃 Ich hab dazu das Scarlett Shirt verlängert und nach einem gut passenden Kleid tailliert. Das muss ich bei meiner Sommerversion noch nachholen…

IMG_3576
Gib eine Beschriftung ein

Mein Kleid schicke ich heute  zur lieben Fredi von Seemannsgarn  die für den April das „Z“ für 12 Letters of Handmade Fashion gezogen hat. Also hier ist sie, meine „Zauberhafte Zebra und Co Scarlett“ 😃

IMG_3575

Ich bin schon auf die anderen „Zusendungen“ gespannt 😉

Also, bis bald…

Verlinkt  12 Letters of Handmade Fashion und

Create in Austria

Alma hoch drei

Die Alma hab ich für meine Tochter schon mal genäht und die ist ja wirklich entzückend. Bei 12 Letters of handmade Fashion wird aber mal voll aufs Ego geschaut und nur für sich selbst genäht. Ich find das spitzenmäßig,  da krieg ich meine Sachen auch unter 🙂

Ich hatte schon lange vor die Frau Alma von Hedi zu nähen, der Schnitt lag schon lange bereit, aber wie das halt so ist,  die Zeit und so ihr wisst schon, irgendwas ist immer. Auf jeden Fall kam mir der Buchstabe A für den März gerade richtig. Was hab ich mich gefreut 🙂

Ich mag den Retrostoff soooo gerne. Ist ja nicht jedermanns Sache, aber ich hab den gesehen, musste ihn haben und habs nicht bereut. Gekauft hab ich ihn im Online Shop bei Tommy und Lilly. Schaut mal vorbei, da gibt’s echt feine Sachen. Die liebe Monika hab ich da mit meiner Bestellung, aber mit einem anderen Stoff ganz verwirrt. Vor lauter Stoffsüchteln im Netz fehlte mir ein wenig der Durchblick 😉

Weil ich die „Tulpen“ von oben nach unten haben wollte, hab ich den Schnitt komplett gegen den Fadenlauf zugeschnitten. Das wollte ich so, auch wenn sich einige jetzt denken, da stimmt doch was nicht…

Außerdem hab ich  das Kleid mit kurzen Ärmeln genäht, weil jetzt wird’s ja wieder wärmer und dann wärs doch schade wenn die Alma zu Hause bleiben muss. Ich mag den Schnitt sehr gerne, der wird definitiv nochmal genäht!

IMG_3605

Den Halsausschnitt und den Ärmelsaum hab ich dunkelgrau eingefasst, ich hab mich da von der Susn von Raxn inspirieren lassen und das kopiert. Dankeschön für deine wunderschönen Sachen die du uns immer zeigst!

Weil noch genügend Stoff übrig war, gabs für meine Tochter zum Geburtstag auch noch eine Alma. Also meine kleine MiniMe ;-D

Und weil noch immer etwas übrig war und ich die Idee so süß fand, bekam die Lily unser Puppenkind auch eine Alma! Der Schnitt dafür kommt von Hummelhonig und ist auch noch ein Freebook. Vielen Dank dafür! Ich hab das Kleid unterteilt, damit ich den Streifen vom Almalook hinkriege 😉

IMG_3681

So, jetzt kann der Osterhase kommen!

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest!

verlinkt mit

12 Letters of Handmade Fashion bei Jenny von exclamation-point.de

Create in Austria