Archiv der Kategorie: geplottet

Weiß – 12 Colours of Handmade Fashion Mai 2017

Im Mai hat die liebe Selmin von Tweed and Greet weiß  als Farbe ausgewählt. Ich habe mich recht kurzfristig meinen Plan geändert und eine Jella von Konfetti Patterns genäht.

003

Ich mag den Schnitt sehr gerne und habe während der Fertigstellung des Shirts schon ein weitere Jella geplant. Stoff ist ja genug vorhanden 😉

009

Die Pusteblumen gefallen mir sehr gut und ich wollte schon länger etwas damit machen. Diese Datei habe ich selbst mit einem Bild aus dem Internet – free – erstellt und dann mit Kupferfolie auf das Shirt geplottet. Das entgittern der einzelnen Pusteblümchen war etwas schwierig und hätte besser werden können. Dennoch bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

015

Wie bereits erwähnt wirds die Jella noch öfter geben. Einmal habe ich sie schon hier gezeigt.

Es gibt dazu eigentlich nicht viel mehr zu sagen, außer es hat wieder mal Spaß gemacht. Ganz rechtzeitig hab ich es nicht geschafft, aber ich denke es geht noch…

005

Ganz liebe Grüße bis Juni 😉

verlinkt bei Tweed and Greet

12 Colours of Handmade Fashion weiß

Create in Austria

Advertisements

Gelb – 12 Colours of Handmade Fashion April

Es gibt in meinem Kleiderschrank kein einziges gelbes Kleidungsstück. Gut, ganz stimmt das nicht ich besitze einen gelben Schal, der mir am  New Yorker Flughafen soooo gut gefiel und ohne den ich unmöglich hätte nach Hause fliegen können. Getragen habe ich ihn sehr sehr oft, so zweimal cirka. Aber Kleidungsstück gibts echt keines. Ich hatte Mal vor Jahren ein gelbes T-Shirt weil ich mir damals dachte ich muss mehr Farbe in meine Garderobe bringen. Das T-Shirt toppt den Schal, den das habe ich genau einmal getragen, mich absolut unwohl gefühlt und dann verbrachte es ein tristes Dasein im Schrank bis es die Erlösung in der Kleidersammlung fand und sich vielleicht irgendjemand darüber gefreut hat. War ja fast wie neu 😉

IMG_5833

Na ja, jedenfalls werden gelb und ich so Kleidungsmäßig keine innige Beziehung eingehen. NIE. Das ist so wie mit pastell  Mir gefällt es gut bei anderen aber nicht an mir. Grau mit etwas gelb finde ich in Ordnung und das mag ich auch sehr gerne an mir. Deshalb wurde es auch für die 12 Colours of handmade Fashion ein dunkelgraues Shirt mit gelbem Hals- und Ärmelsaum und gelbem Aufdruck. Mehr gelb geht bei mir nicht, echt nicht. IMG_5854

Genau genommen ist es eine Frau Edda von Hedi näht und die Plotterdatei stammt von Kleine Göhre

IMG_5872

Ich wollte mir den Spruch schon immer mal plotten und genau jetzt war der richtige Zeitpunkt! Er ist perfekt! Den Stoff hatte ich zu Hause und die Folien sind wieder Mal von Ernas Enkelin.

Verlinkt  bei 12 Colours of handmade fashion

Create in Austria

RUMS

#näh dir was 4 – It´s raining cats and dogs

It´s raining cats and dogs  war der Aufruf bei #näh dir was im April. Ich gehöre eindeutig zum Team Katze. Ich mag zwar Hunde auch sehr gerne, aber Katzen sind mir, obwohl sie ja die vollen Egoisten sind, noch lieber. Deshalb war schnell klar, dass es ein Shirt werden wird mit Katze. Eine Regenjacke wäre natürlich auch cool gewesen, aber für das Shirt hatte ich schon alles da…

Herausgekommen ist eine Frau Edda von Hedi näht. Das Shirt ist wirklich flott genäht und unkompliziert. Vorne drauf hab ich mich mal wieder im Plotten versucht und dabei kam das heraus:

063

Die Idee habe ich von Pinterest, allerdings ein wenig umgeändert. Die Schrift die ich verwendet habe heißt Vendetta und die Katzen sind von hier

049

die Rückseite seht ihr hier:

IMG_7227

058

Das Kätzchen schleicht sich von hinten an, springt rauf, tappt herum und macht es sich dann gemütlich 😉

Beim veröffentlichen des Beitrags ist irgendwas schief gelaufen, aber hier ist jetzt der ganze Beitrag.

Verlinkt habe ich natürlich bei

Mein Feenstaub  für #nähdirwas

RUMS und

Create in Austria

Ich bin schon gespannt wie euch mein Katzenshirt gefällt….

Bis bald und liebe Grüße

Probeplotten 2.0 Rosita jongliert

Ich durfte zum zweiten Mal für die liebe Anita aka Frau Scheiner probe plotten. Rosita hat geübt und jongliert nun mit Bällen. Wahlweise auch mit Kakteen, je nachdem wonach ihr zumute ist. Die kleine Lady schafft es die Blicke an sich zu ziehen und wird dabei immer mutiger. Was wird wohl ihr nächstes Kunststück sein? Seiltanzen, Dressurreiten oder gar Messerwerfen?  Man darf gespannt sein…

IMG_0940

IMG_0937

Ich habe Rosita auf ein Shirt meiner Tochter geplottet, welches sie zum turnen tragen wird.

Die einzelnen Bälle gefallen mir sehr gut, weshalb ich noch ein Shirt daraus gemacht habe.

IMG_0950

IMG_0944

Die Motive sind so schön sommerlich 🙂

Schaut doch mal bei Anita vorbei und holt euch die bezaubernde Rosita!

Übrigens, die Folien stammen von Ernas Enkelin, die hat das Zeug zum plotten!

Ganz liebe Grüße und Frohe Ostern!

Verlinkt bei Create in Austria

Probeplotten mit Verlosung

Ich hatte die Ehre und durfte für Anita – Frau Scheiner probe plotten. Das süße Schweinchen heißt Miss ROSITA!

„Miss Rosita lebt im Zirkus, ist extrem experimentierfreudig, fröhlich, ein bisschen verrückt und auch ein bisschen schüchtern. Sie liebt es Neues auszuprobieren. Manchmal ist sie wuchtig und laut und manchmal Leise mit viel Sanftmut. „

Das war die Beschreibung von Anita zum Tierchen 🙂

Ich finde sie ja wirklich entzückend 🙂

Taaadaa!!!! Darf ich vorstellen:

Miss Rosita

Hier gibts die Ergebnisse der anderen Probeplotterinnen und auch alle Infos zur Datei!

Meine Folien stammen von Ernas Enkelin in Graz! Kann ich nur weiter empfehlen! 🙂

Und weil heute Valentinstag ist und die Anita so ein Herzensmensch ist darf ich eine Miss Rosita an euch verlosen! 😀

img_0890

Meine erste Verlosung am Blog, Yeah!

Hinterlasse mir hier bis Freitag, 17.02.2017, 22.00 Uhr einen Kommentar was du aus der Datei Miss Rosita machen würdest und mit etwas Glück kannst du sie einmal gewinnen! 🙂

Also: Toi toi toi!!!

und

„Lass die Sau raus!“

 „Trau dich!“

schönen Valentinstag!

verlinkt bei:

Create in Austria

Creadienstag

Handmade on tuesday

Dienstagsdinge

Absofuckinlutely #nähdirwas Kraftwörter

Auf den wirklich allerallerletzten Drücker mein Beitrag für #nähdirwas von Katha von Kathastrophal

img_6867

Es geht ging im Jänner um Kraftwörter und meines hab ich nach meiner damaligen Lieblingsserie Sex and the City gewählt. Einige von euch werden sie kennen, die jüngeren unter euch wahrscheinlich eher nicht so.

Ich verlinke eine Bethioua von EllePuls in Größe 36. Auf das Shirt habe ich  „Absofuckinlutely“, übersetzt „Verdammte Scheiße, Ja“ geplottet. Und zwar auf die Rückseite, vorne hat ja eh jeder…Das ist mein kurzer Beitrag zum Kraftwort für den Jänner und für viele Situationen passend wie ich finde.

Unbedingt muss ich auch noch die Szene aus dem Film verlinken…

Sex and the city Absofuckinlutely

Verlinkt wird auch noch bei Create in Austria

Ganz liebe Grüße

Schürze Handmade Kultur

Heute gibt’s für eine ganz liebe Freundin, eine begnadete und humorvolle Köchin, eine Schürze 😃

Processed with Rookie Cam

Den megacoolen Spruch hab ich bei Ernas Enkelin gesehen und der musste einfach drauf, weil er perfekt passt.

Processed with Rookie Cam

Die Anleitung für die Schürze stammt aus der letzten Handmade Kultur und ist vonPattydoo.

Damit geht’s nicht nur zur Geburtstagsfeier sondern auch zum Gewinnspiel bei Handmade Kultur 😉

Der Stoff ist vom Schweden, die Rüschen vom Stofflager zu Hause, die Folie und der Spruch von Ernas Enkelin 😉

Ich bin schon gespannt, wie die Schürze ankommt…

Bis bald 😘

Verlinkt: Handmade Kultur

Create in Austria

Lillesol und Pelle Nähwettbewerb

Wieder mal, so richtig ganz zum letzten Abdrücker hab ich mit meiner Tasche angefangen. Der Entschluss am Lillesol und Pelle Nähwettbewerb doch teilzunehmen fiel ziemlich spät, am Samstag Abend dem 30.01.2016 im Bett, und am 31.01.2016 um 08.00 Uhr hab ich mir das Schnittmuster ausgesucht, und dann ging es mit Unterbrechungen los. Ich habe mich für dieNÄHLLI entschieden, weil unsere Tochter für die Musikschule eine geeignete Tasche braucht und die hat mir am besten gefallen.

Processed with Rookie CamIch habe dafür ein paar Jeans recycelt und diese dann miteinander kombiniert. Als Ergänzung fand ich den Stoff der im Adventskalender von Alles für Selbermachen war passend, da dort ja auch einige Musikanten drauf sind 🙂

Processed with Rookie CamProcessed with Rookie Cam

Als Gurt habe ich einen von einem ausgedienten Lieblingsrucksack verwendet. Der bleibt also auch in guter Erinnerung 🙂 Ich habe eine zweite Seitentasche angebracht und diese nur mit Gummiband aber ohne Kordelstopper versehen. Die Griffe hab ich auch aus einer alten Jean zugeschnitten und mit Webband verziert. Auf der Tasche der Rückseite habe ich  die beiden Taschen der ursprünglichen Jean gelassen, das hat mir gut gefallen. Man hat ja immer so Kleinigkeiten als kleines Mädchen,  die man überall verstauen muss. Ich habe an der Taschenklappe und auch an der hinteren Tasche KamSnaps angebracht, da diese von unserer Tochter besser benutzt werden können.

Der Plotterbegabte des Hauses hat die hinteren Taschen und die Taschenklappe mit ein wenig Glitzer aufgehübscht und die Initialen der Tochter angebracht. Das sieht wirklich süß aus 🙂 Die Plotterdateien sind selbst erstellt.

Processed with Rookie Cam

Processed with Rookie Cam

Die Tasche ist sehr gelungen, vielleicht behalte ich sie mir selbst 😉 Eigentlich wollte ich erst ein Kissen nähen, aber ich war mir nicht sicher, ob das möglich ist und so Herausforderungen ob ich es noch rechtzeitig schaffe mag ich ja auch gerne 🙂

So, ich habs geschafft und bin gespannt wie sie meine Musiktasche euch gefällt…

Bis dann Liebe Grüße

aus verlinkt bei Greenfietsen

 

 

 

Haend meid

image

Tja Mädels, was soll ich sagen:

Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass ich bei der tollsten, coolsten, lässigsten Veranstaltung überhaupt war. Ein Event der Spitzenklasse. Ich werde mit Sicherheit noch lange, lange davon zehren!

Erfahren hab ich von dem Ganzen über die Grinsestern Website. Also hab ich da nicht lang überlegt, interessiert hätten mich mehrere Sachen, aber zeittechnisch gingen sich nur zwei Workshops aus.

Einen Nähkurs wollte ich schon immer mal machen, das sollte nur noch nie sein. Ich hab mir das schon recht lässig vorgestellt, so in gemütlicher Runde gemeinsam zu nähen und zu plaudern und so. ABER das des soooo super ist damit hab ich nicht gerechnet.

Am Freitag hab ich noch kurz die Anmeldungsseite durchgeschaut wegen der Adresse und so und was seh ich da? Es gibt Geschenke!!! Echt jetzt??? So lauter tolle Sachen die das Herzchen höher schlagen lassen 🙂 Mahhh!!!

Am Veranstaltungsort angekommen wurde ich herzlich empfangen, gleich reichlich beschenkt und dann gings schon los….

Am Vormittag war Mixed Media angesagt. Dort hab ich die liebe Sonja das Wienermädchen kennengelernt. Herzerwärmend. Mit ihr bin ich bei Ernas Enkelin der quirligen Tina zum plotten an den Start gegangen. Da war ich schon mal schwer begeistert, was da alles machbar ist. Feine Sache!

Dann gings weiter bei der bezaubernden Kathi von Himmelgrau und ihrer Schwester mit nähmalen. Das wollt ich ja schon immer mal versuchen, hab mir dann aber aus Zeitmangel eine fertige Doodle Stickdatei zugelegt und bin nie dazu gekommen.

image

Ich muss schon sagen, das ist echt cool! Das hat mir am meisten Spaß gemacht, auch wenn ein paar Nadeln dran glauben mussten….Voll begeistert!

Zu Mittag wurden wir bestens versorgt und nach ein bissl tratschen hab ich mir schnell bei der Stoffwerkstatt und bei Tommy und Lilly etwas Material zugelegt….

image

….bevors auch schon weiterging mit dem Blogger Workshop! Dort durfte ich das sympathische Energiebündel, Frau Grinsestern höchstpersönlich kennen lernen. Von ihr haben wir nochmal Geschenke gekriegt, da war ich schon sehr gerührt. Sowieso ein genialer Workshop, ganz nach meinem Geschmack! Überhaupt waren die Teilnehmerinnen da lauter nette und interessante Persönlichkeiten. Faszinierend.

Zum Abschluss und auch zwischendurch wurden mit der Fotobox coole Fotos gemacht…image

….und dann gabs am Ende auch noch Schokolade…

„Die schmeckt wie vom Zotter!“

„Die ist vom Zotter!“

„Ah, deshalb!“

😀

Liebe DonKrawallo Anna! Ich danke dir recht herzlich für diese tolle Veranstaltung, diesen tollen Tag! Ich habe neue ganz ganz nette Bekanntschaften gemacht, viel gelernt und erfahren, ich war und bin echt voll begeistert!!!

Deine Ruhe und Gelassenheit haben mich schwer beeindruckt!

Mädels, es hat mich sehr gefreut euch kennen zu lernen und diesen tollen Tag mit euch zu verbringen!!!

Hoffentlich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!