Spargelpfanne

Processed with Rookie Cam

Heute gibt’s mal ein Rezept für euch 🙂

Am Wochenende ist gern mal Zeit um neue Rezepte auszuprobieren und obwohl es draußen ja derzeit etwas frostige Temperaturen hat ist dennoch Spargelzeit.Wir lieben Spargel und gebraten schmeckt er besonders gut…

Ihr braucht für 4 Personen:

500 g grüner Spargel

400 g Riesengarnelenschwänze

2  Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

200 g Teigwaren

4 EL Olivenöl

Meersalz, Pfeffer

1 Hand voll Basilikum

Zubereitung:

  • den Spargel je nach Schalendicke schälen, die Enden abschneiden und anschließend den Spargel halbieren. Die Garnelen putzen und eventuell halbieren.
  • Die Zwiebeln schälen in Spalten schneiden, Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden
  • Teigwaren in gesalzenem Wasser „al dente“ kochen und heiß abschwemmen
  • 3 EL Öl erhitzen den ungekochten Spargel und die Zwiebel beigeben, salzen, für etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze schwenkend rösten und auf einen vorgewärmten Teller geben
  • 1 EL Olivenöl in die noch heiße Pfanne geben und die Garnelen scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Teigwaren beigeben, nochmals schwenkend rösten, zum Schluss den Spargel und den Basilikum zufügen und sofort servieren.

 

Wer es gerne scharf mag, würzt mit etwas Chili oder versucht es mit weißem Spargel, Kartoffeln oder rotem Zwiebel. Es darf probiert werden was schmeckt.

Mahlzeit 🙂

Wer mag kann sich hier das Rezept ausdrucken

SPARGELPFANNE

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Spargelpfanne“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s