#12 Letters of Handmade „W“

#whoo hoo, whoo hoo #wollkleid # winterkleid #wohlfühlkleid 🙂

IMG_3332

Zur Seite der total sympathischen Selmin aka Tweed and Greet bin ich über die Seite Frühstück bei Emma gekommen. Dort schau ich immer wieder mal vorbei, was es so Neues gibt und was gerade angesagt ist um Stoff abzubauen 🙂  Jedenfalls kam ich da auf die 12 Letters of Handmade und wenn ich wo was von einem Sew Along lese bleib ich schon mal hängen und sehr gerne mache ich da auch mit, wenn mir das Ganze so zusagt.

Die Idee von 12 Letter of Handmade finde ich ja voll genial, eine super Sache, da will ich gerne mitmachen. 🙂

Zu W fiel mir ja gleich einmal allerhand ein da bin ich schon recht kreativ. Meine Frau Fannie aus Wollstickstoff mit ein bissl Glitzer Glitzer hatte ich schon begonnen, ich war aber total unzufrieden weil ich sie zu groß zugeschnitten hatte und deshalb hab ich am Vorder und am Hinterteil beim Rock eine Falte gelegt. Wieso sind mir eigentlich die Abnäher nicht eingefallen? Egal, es war k….., die Ärmel waren auch  zu nix und überhaupt tat es mir voll Leid um den schönen Stoff. Dabei sah das Kleid so toll bei der Dagmar aka Zwirnguin  aus… Wegen ihren tollen Bildern wollte ich die Frau Fannie UNBEDINGT nähen. Sie hatte allerdings Sweat und nicht Strickstoff verwendet….

IMG_3352

Tja, ich hab mir also eine tolle Frau Fannie in den Kopf gesetzt und die wollte ich nun auch. Da kamen mir die 12 Letters of Handmade gerade recht, sowas spornt mich an….

Also alles nochmal aufgetrennt und verkleinert nach Schnittmuster auf die passende Größe. Ich hab mir sehr wohl die Maße vor dem Zuschneiden angeschaut und auch ordentlich nachgemessen. Nur war mein Gedanke besser größer als zu klein, es soll ja oben rum auch alles rein passen….Na ja, das Ergebnis schaute ein bissl aus wie ein Sack…es besteht allerdings die klitzekleine Möglichkeit einer Vermessung 😉 was weiß ich, ist ja egal, ich habs verkleinert und es ist toll geworden 😛

Die Mittelnaht, von den Oberteilen und dem Rockteil wurde trotzdem ein wenig wellig, das konnte ich aber gut mit einem Glitzerwebband  verstecken….

IMG_3336

Die Ärmel hab ich mit dem selben Band eingefasst und den Saum mit einem Wollschrägband, wenn es so heißt…

Ich bin mit dem Kleid jetzt voll zufrieden, es ist echt bequem und von der Frau Fannie wird es sicherlich noch welche geben….

IMG_3361

Während der ganzen Tage musste ich ständig an den Song von Coldplay Adventures of a Lifetime denken bzw hatte ich den ständig im Ohr. Dieses Whoo hoo ( es kommt ziemlich am Ende des Songs) fiel mir ein als es Selmin auf ihrem Blog gepostet hat und geht mir seither nicht mehr aus dem Kopf.

Ich finds auch total passend… Nähen ist ja ein Abenteuer, oder was sagt ihr?

Alles Liebe

Kicki 😀

Schnitt: Frau Fannie von Schnittreif Gr 36

Stoff: Glitzerstrick aus dem Grinsestern Onlineshop

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s